Thursday, June 21, 2007

Honey or Tar by CocoRosie

I just dicovered CocoRosie recently and I love their music. They gave a concert here in Munich just two weeks ago and being in Spain I saddly missed it. I hope I´ll be able to see them live some day.


(not the official video)

Honey or Tar
by CocoRosie

I undressed you with my eyes i have
Maybe even raped you
In the dark and eerie corners of my mind
I tucked you there
And touched you in a dream last night
Pushed you aside when you entered
My thoughts at the wrong time
I have sat up upon your lap and
Saddled my thighs around your hips like ropes
I rode you on a chair and in the shower
And all the while i clung heavy to your back
My desire deeply harnessed in your spine
While I squeezed you like a tree trunk
You may have been one
Sexless and comfort in your mind
Even barer than a child's
I'm riding recklessly through a thick and humid
Jungle growing anxious with the primal
Yearning that stirs
Deeply pulsing up toward the surface
Like sap rising or honey or tar

15 comments:

Bandini said...

Ich habe CocoRosie mal live gesehen. Es ist unfassbar, sehr ungewöhnlich und blöderweise habe ich sie beim letzten Mal verpasst. Ist übrigens schön hier bei Dir.

ksklein said...

Ich fahre bald in den Urlaub und habe echt schon überlegt ob ich nach Kopenhagen fahren soll, weil CocoRosie dort auftritt. :)
Jetzt fahre ich aber doch lieber nach Amsterdam und hoffe, dass sie bald wieder in München sind. :)

ksklein said...

Schön, dass es Dir hier gefällt!

Bandini said...

Ich schreibe heimlich hier hin, weil nur Du das hier lesen kannst. Alle anderen finden das nicht so schnell, der Eintrag ist zu alt. Könnte zumindest so sein, klingt gut, nun ja. Ich war vor drei Wochen auch an einem Ort, weil dort gleichzeitig Rufus Wainwright und Lambchop spielten. Ich München hingegen spiele ich nie, war ich da eigentlich in den letzten vier Jahren mal? Amsterdam ist allerdings noch länger her. Ich sollte mehr reisen.

ksklein said...

*lach... dann schreib ich dir hier ganz heimlich zurück. :) wieso die heimlichtuerei? darf keiner wissen, dass du hier schreibst? :D
du warst also in montreux? war es gut?

ksklein said...

PS: was spielst du denn? *neugier

Bandini said...

Ja, da war ich, fahre ich auch bald wieder hin. Ich spiele das Leben, darin bin ich besonders gut, hüstel.

ksklein said...

hihihi... und du wolltest mir damit nicht sagen, dass du einer der bandmitglieder bist? :D

Bandini said...

Aber nein, ich bin unfähig ein Instrument zu spielen. In anderen Bereichen bin ich besser.

ksklein said...

*lach... du machst mich neugierig, aber ich werde nicht fragen.

Bandini said...

Eigentlich hast Du ja schon gefragt. Aber ich sage nichts. Jetzt wird es mir zu heikel:-)

ksklein said...

*lach... Deine Kommentare bringen mich immer wieder zum Lachen. Okay, dann werden wir jetzt wieder still schweigen, damit Dich hier im Blog keiner entdeckt.
Und solltest Du mal hin und wieder auftauchen würde ich mich freuen. :)

Bis dann,
Kerstin

Bandini said...

Still schweigen ist auch doof (wobei laut schweigen ja unmöglich ist - obwohl ich dafür hier vielleicht gerade das erste allgemein gültige Beispiel abgeliefert habe).

ksklein said...

*kicher, du kannst auch gern schreien bei mir im blog. ich vertrage viel. wobei ich mir aber denke dass laut schweigen mit der zeit immer leiser wird und selbst wieder aufhört.

tja, schreib einfach wie du willst... solange mir etwas einfällt schreib ich leise zurück.

ksklein said...

2009 habe ich CocoRosie endlich live gesehen. War toll und will ich wieder hin.